Vorsorgekonto 3a - unabhängige Beratung

DER KLASSIKER IN SÄULE 3A

Expertise von Vorsorge bis Vermögensaufbau

Schreiben Sie uns.
Invalid Email
Invalid Number

INHALT

ÜBERSICHT
MAXIMALBETRAG
LÖSUNGEN
VORSORGEVERSICHERUNG
VORSORGEVEREINBARUNG
FAQ

Säule 3a Vorsorgekonto abschliessen

Mit einem Vorsorgekonto in der Säule 3a sorgen Sie fürs Alter vor und profitieren gleichzeitig von einer attraktiven Steuerersparnis. Den jährlichen Einzahlungsbetrag (bis zum Maximalbetrag) dürfen Sie von Ihrem steuerbaren Einkommen abziehen. Ausserdem ist das Vorsorgeguthaben auf Ihrem 3a Konto von der Vermögenssteuer befreit.

Vorsorgekonto immer vergleichen

Je nach Bank unterscheiden sich die Zinserträge bei den Vorsorgekonten der Säule 3a enorm. Vergleichen Sie deshalb die Angebote verschiedener Banken miteinander. Sie wünschen Unterstützung? Unsere Experten beraten Sie unabhängig und unverbindlich. Gemeinsam finden wir das für Sie beste Angebot.

Mehrere 3a Konten möglich

Pro Bank dürfen Sie fünf 3a Konten eröffnen. Der Vorteil mehrerer Vorsorgekonten (oder Depots) liegt in der gestaffelten Auszahlung über mehrere Jahre hinweg. Dadurch sparen Sie in vielen Kantonen Steuern. Jedes 3a Konto muss vollständig und auf einen Schlag aufgelöst werden.

Übrigens: Ein Vorsorgedepot ist die ideale Ergänzung zum Vorsorgekonto. Die Sparguthaben werden dabei in Anleihen, Immobilien sowie Wertschriften investiert.

Vorsorgekonto als 3a oder 3b Lösung?!

Genau wie bei anderen Vorsorgeprodukten haben Sie auch beim Vorsorgekonto die Wahl: Schliessen Sie das Produkt zum einen als gebundene und steuerlich begünstigte Vorsorgelösung in Säule 3a ab. Kompromisse sind nichts für Sie? Dann ist die Säule 3b-Variante (ohne Maximalbetrag) genau das Richtige für Sie.

Weder Erträge noch Sparvermögen müssen in der Säule 3a versteuert werden. Und das ist noch nicht alles: Sogar die Einzahlungen, die Sie tätigen, können Sie bis zu einem Maximalbetrag pro Jahr vom steuerbaren Einkommen (Einkommenssteuer) abziehen.

Eine Kündigung ist fast immer fristlos möglich. Das Guthaben kann dann problemlos auf ein anderes 3a-Konto (nur bei Banken) transferiert werden.

Wichtig: Der Übertrag auf ein klassisches Bankkonto (Girokonto, Sparkonto) ist nicht möglich. 3a Guthaben muss stets im 3a-System bleiben - ausser Sie haben das Recht auf eine vorzeitige Auszahlung.

Je nach Bank unterscheiden sich die Zinserträge bei den Vorsorgekonten der Säule 3a enorm. Vergleichen Sie deshalb die Angebote verschiedener Banken miteinander.

Unser Angebot: Unsere Experten beraten Sie unabhängig und unverbindlich. Gemeinsam finden wir das für Sie beste Angebot.

Schnell und unbürokratisch: Senden Sie uns Ihre Anfrage und wir kümmern uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen. Sie können uns schreiben oder kostenlos anrufen. Sie entscheiden.

VOR ORT

Selbstverständlich sind wir nicht nur schriftlich oder telefonisch, sondern auch ganz persönlich vor Ort für Sie da - in der gesamten Schweiz.

Hauptsitz: Zürichstrasse 23, 8607 Seegräben

TELEFON

Sie bevorzugen das gesprochene Wort? Verstehen wir. Rufen Sie uns einfach kostenlos während unserer Servicezeiten an. 

+41 (0) 43 399 07 00

E-MAIL

Sie möchten erst einmal schriftlich Kontakt zu uns aufnehmen? Kein Problem. Wir antworten in der Regel noch am gleichen Tag.

info@suissekasse.ch

Aktuelle ratgeberthemen

Steuererklärung selber machen oder erstellen lassen?

Das Jahr neigt sich dem Ende und so wird auch das Thema Steuererklärung bald wieder aktuell. Denn anders ...

Steuererklärung: die wichtigsten Fristen & Termine

In der Schweiz werden die Steuern nicht direkt vom Lohn einbehalten. Ausnahme: Die Quellensteuer, welche Grenzgänger und Personen, ...

Steuern sparen: die besten Tipps – was Sie von der Steuer absetzen können

Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt und strafbar. Besser ist es also, auf legale Tipps und Tricks zurückzugreifen, mit denen ...

Altersvorsorge für Frauen

Bei Schweizerinnen kommt es häufiger zu Lücken in der Altersvorsorge als bei Schweizern. Insbesondere Babypausen, in denen das ...

Frühpensionierung: alle Infos für Schweizerinnen und Schweizer

Den Job frühzeitig kündigen und Rente beziehen: Wann ist das möglich, kann ich mir das leisten, wie lassen ...

Teilpensionierung: Alternative zur Frühpensionierung

Eine Frühpensionierung, ohne dass Invalidität der Grund wäre, ist teuer. Wer beispielsweise zwei Jahre früher vor Erreichen des ordentlichen Rentenalters (64 ...

Monatliche Rente oder Kapitalauszahlung?

Steht die Pensionierung ins Haus, sollte folgende Frage zeitnah beantwortet werden: “Möchte ich die PK-Rente als einmalige Kapitalauszahlung ...

Pensionskasse: BVG-Guthaben (Säule 2) vorzeitig beziehen – wann möglich?

Ein ordentlicher Bezug der BVG-Rente ist erst nach Erreichen des Rentenalters vorgesehen. Hier haben Sie die Wahl, on ...

Unabhängigkeit

Bei uns erhalten Sie eine vollkommen unabhängige Beratung. Wir werden Ihnen nicht die Produkte vermitteln, an denen wir das meiste verdienen, sondern jene, die Ihren Wünschen am ehesten entsprechen.

Datenschutz

Ihre Daten sind bei uns sicher. Wir versprechen Ihnen, dass Ihre Daten weder verkauft oder anderweitig missbraucht werden. Eckpfeiler unseres Geschäftsmodells ist hundertprozentige Transparenz.

Paketpreise

Eine bewusst in die länge gezogene Beratung, um mehr zu verdienen? Das gibt es bei uns nicht. Wir setzen auf Paketpreise und Abrechnung nach tatsächlich erbrachter Leistung. Beachten Sie hierzu unsere Preisliste.

FAQ - Antworten auf häufige Fragen

Kontaktieren Sie uns.

1 Step 1
Ich bin mit den aktuell gültigen AGB sowie Datenschutzbestimmungen einverstanden und habe die Preisinformationen zur Kenntnis gekommen.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Kostenpflichtige Telefonberatung

Wir nehmen uns Zeit für Sie - auch am Wochenende - und bleiben dabei gewohnt unabhängig. Dafür verlangen wir einen fairen Grundpreis von einmalig CHF 9.95 sowie CHF 4.95 / je Gesprächsminute.

Montag - Sonntag von 07:00 bis 21:00 Uhr

+41 (0) 900 450 550

Vertraulicher Umgang mit Ihren Daten:

Datenschutz-1-150x150

Zertifizierte Beratung mit Gütesiegel:

Cicero_certified_rgb-150x150

VBV-zertifizierte ExpertInnen:

vbv-logo-150x150

Telefonische Beratung

Sie wünschen eine Beratung am Telefon? Die Kontaktaufnahme über unsere Gratis-Hotline +41 (0) 800 450 550 oder unsere lokale Rufnummer +41 (0) 43 399 07 00 ist stets kostenlos. Gerne besprechen wir hier das weitere gemeinsame Vorgehen.

Schriftliche Beratung

Schreiben Sie uns kostenlos und unverbindlich. Kosten entstehen Ihnen erst, wenn Sie ein Komplettpaket ausserhalb der kostenfreien Krankenkassenberatung buchen. Keine Sorge: Wir erklären Ihnen das Vorgehen noch einmal im Detail.

Vor-Ort-Beratung

Was online gilt, das gilt bei uns auch vor Ort: Auch bei einer persönlichen Vor-Ort-Beratung zahlen Sie keinen Franken mehr als vereinbart - egal wie lange es dauert. Wir beantworten Ihnen sämtliche Fragen und führen Sie kompetent durch den gesamten Prozess.

Die günstigste Krankenkasse

Nutzen Sie unseren Online Vergleichsrechner, um die günstigste Prämie zu berechnen. Tipp: Besonders hoch ist die Ersparnis in den HMO-, Telmed-, und Hausarzt-Modellen und / oder mit einer hohen Franchise. Personen mit niedrigem Einkommen können eine Prämienverbilligung beantragen.

Jetzt Rentenanspruch berechnen

Berechnen Sie Ihren persönlichen Rentenanspruch mit unserem kostenlosen Vorsorgerechner. Gleichzeitig können Sie Ihr Vorsorgepotential im Rahmen einer privaten Altersvorsorge ermitteln.

1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an. So bleiben Sie stets auf dem Laufenden und erhalten Infos zu Rabattaktionen, Prämienerhöhungen und weiteren interessanten Themen.

Steuererklärung schon erledigt?

Wir erstellen Ihre Steuererklärung zum Fixpreis ab CHF 39.90 und holen das Maximum an Netto für Sie raus.