Altersguthaben

Das Altersguthaben beschreibt das Pensionskassenkapital eines / einer Versicherten, welches sich aus den eingezahlten Beiträgen, den Altersgutschriften, etwaigen Eintrittsleistungen / Einkäufen sowie der Verzinsung des Kapitals zusammensetzt.

Weitere Glossar-Inhalte:

Finanzberatung (2)

ZGB

Die Abkürzung ZGB steht für das Schweizerische Zivilgesetzbuch. Dieses dient als die systematische Zusammenfassung (Kodifikation) zentraler Teile des Privatrechts in...
Finanzberatung (2)

Versicherungsausweis

Der Versicherungsausweis (auch: Vorsorgeausweis, Leistungsausweis, Leistungsblatt) wird jedes Jahr aufs Neue von der Vorsorgeeinrichtung / Pensionskasse ausgestellt und an die...
Finanzberatung (2)

Umwandlungssatz

Um die Höhe der monatlichen BVG-Rente zu berechnen, wird das Altersguthaben mit einem Umwandlungssatz multipliziert. Es gilt also: Je niedriger...
Finanzberatung (2)

Todesfallkapital

Bei Todesfallkapital handelt es sich um eine einmalige Leistung (überobligatorisch, keine Hinterlassenenrente). Diese wird von der Vorsorgeeinrichtung gemäss Begünstigtenordnung an...
Finanzberatung (2)

Teilautonome Kasse

Teilautonome Kassen sind solche Vorsorgeeinrichtungen, die nicht alle Risiken selber tragen – beispielsweise Tod und Invalidität. Stattdessen “rückversichert” sich eine...
Finanzberatung (2)

Risikobeitrag

Die Risikobeiträge sind die Beträge, die nicht zur Bildung von Alterskapital genutzt werden, sondern lediglich die Risiken Tod und Invalidität...
franziska-junghans-4

Wir sind Ihr Ansprechpartner rund ums Thema Finanzen. Unser unabhängiges Team aus Berater:innen freut sich auf Sie.

Franziska Junghans
SuisseKasse GmbH Team

  • Vermögensaufbau
  • Eigenkapitalerhöhung
  • Säule 3a Altersvorsorge
  • Vorsorge in Säule 3b
  • Steuerberatung
  • Versicherungslösungen
  • Banklösungen
  • Absicherung gegen Erwerbsaufall
  • unabhängige Beratung

Steuererklärung schon erledigt?

Wir erstellen Ihre Steuererklärung zum Fixpreis ab CHF 39.90 und holen das Maximum an Netto für Sie raus.